Zur Erinnerung an deinen Sohn

Ob sich meine Mutter wohl noch an mich erinnert?

Poesiealbum meiner Mutter

Poesiealbum meiner Mutter

 

Diesen Eintrag schrieb ich ihr in ihr Poesiealbum, das ich irgendwo fand. 1958 war ich in der ersten Klasse.

Tiefen Einblick in unsere Familienverhältnisse gibt auch der Eintrag meines 2 1/2 Jahre jüngeren Bruders:

„Wenn dir dein Bruder weh getan, sei wieder gut und denk nicht dran! Sprich freundlich: „Komm, ’s ist nun vorbei!“
und tröst ihn, daß er freundlich sei.“

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.